TLC-Logo-Slider

 

 

Kommentare von Reinhard

13 Ergebnisse - zeige 1 - 10 1 2
 
Handscheinwerfer
 
Gesamtbewertung 
 
4.5
Preis / Leistung 
 
4.0
Bedienung / Handhabung 
 
5.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
4.0
Von Reinhard    02 Januar 2015
Top 10 Rezensenten  -  

feines Mönsterchen

Wer eine aktuelle Lampe sucht, die der berühmten eierlegenden Wollmilchsau noch am nächsten kommt, ist mit der
TM06 recht gut bedient: klein genug für die Jacken- / Mantel- / Handtasche, ordentlich Licht (unter 2000 Lumen tuts ohnehin kein Hersteller mehr .......), mit ca. 30 KLux genug Bums nach vorne und eine 5-Sterne-Bedienung (dank des 2-Stufen-Schalters), mittels dessen alle Funktionen sofort aktiviert werden können.
Sicher, den Clicky hinten anzubringen, war keine so gute Idee des Herstellers. Auch sollte man sich vergegenwärtigen, dass der Einsatz von qualitativ hochwertigen Li-Zellen strikte Voraussetzung für die angegebene Lichtleistung ist, wobei ich - nach Studien der einschlägigen Foren - sogar der Meinung bin, dass lediglich Lithium-Mangan-Zellen überhaupt in der Lage sind, die erforderliche Energie optimal dafür aufzubringen.
Aber diese geringfügigen Abzüge in der B-Note sind vernachlässigbar.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
Taschenlampen
 
Gesamtbewertung 
 
4.3
Preis / Leistung 
 
4.0
Bedienung / Handhabung 
 
4.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
4.0
Von Reinhard    24 Juni 2014
Top 10 Rezensenten  -  

kleiner Teufel

Das Nesthäkchen der X-Reihe (mit aktueller L2-LED) von Eagletac hat die exakten Eigenschaften eines guten Espressos: klein - stark - schwarz.
Klein: passt noch unauffälliger in die Hosentasche als sein etwas größerer Bruder GX.
Stark: mit einem Lux-Wert von selbst gemessenen 19000 (GX: 25000) auf 1m sollte dieses Lämpchen in dieser Größe nicht zu schlagen sein.
Schwarz: ist halt so; die Anodisierung ist ohnehin - wie bei allen Eagletacs - sehr gut.
Was viele User - durchaus zu Recht - bemängeln, ist die unglückliche Lichtstufen-Auswahl, bei der man sich in der Tat
noch eine zusätzliche Stufe gewünscht hätte, aber - und das hab ich getestet: in der 2. Stufe entspricht die Wärmeentwicklung der LED fast genau der Wärmeableitung, oder anders gesagt, die Lampe lässt sich auf Dauer in der 2. Stufe verwenden, ohne nennenswert heiß zu werden (nach 10 Min hab ich den Test abgebrochen; es wurde mir zu langweilig.....).
Trotz allem verdient das Teilchen eine Empfehlung für alle Tala-Interessenten, die eine kleine unauffällige Lampe für den Urlaub, das Wochenend-Grillen oder für das Mal-schnell-um-die-Häuser-ziehen (mit oder ohne Hund) benötigen........

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
Handscheinwerfer
 
Gesamtbewertung 
 
4.0
Preis / Leistung 
 
4.0
Bedienung / Handhabung 
 
3.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
4.0
Von Reinhard    16 Juni 2014
Top 10 Rezensenten  -  

Nichts für kleine Jungs

Wer als LED-Junkie schon eine größere Anzahl von LED-Lampen sein eigen nennen kann, dem sollte die
MX25L4 nicht in der Sammlung fehlen. Denn er erwirbt ein Lämpchen, welches es in sich hat:
eine der wenigen SBT-70-Exemplare, noch dazu als Einzige mit dieser LED Jackentaschen-tauglich, ein Mitglied der ehrenwerten 100000 Lux-Gesellschaft (106kLux selbst gemessen) und mit einer 4-Akku-Ladung für lange Nachtwanderungen bestückt. Die UI ist identisch mit den sonstigen neueren Eagtac-Modellen (die Vor-und zurück-Orgie der Moden-Einstellungen ist etwas gewöhnungsbedürftig), die Verarbeitung ist ansonsten wieder top.
Wer das gute Stück in Händen hält, weiß sofort, dass die Lampe nicht für spontane Nachtspaziergänge mit
Frau/Hund/Katze/Goldhamster geeignet ist, sondern eher was für die großangelegte Suchaktion nach Frau/Hund/Katze/Goldhamster, sofern ins Dunkel der Nacht entwischt.....
Ansonsten gehört dieses Goldstück nicht in Kinderhände -das mein ich in der Tat ernst-, damit fallen auch Museen-Nachtbesuche mit dem Nachwuchs raus. Die Lampe ist, außerzur professioneller Anwendung, geeignet für die stillen Nachtwanderungen mit den Kumpels, um zu sich selbst zu finden...........

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
10
Beitrag melden
EDC Lampen
 
Gesamtbewertung 
 
4.0
Preis / Leistung 
 
3.0
Bedienung / Handhabung 
 
4.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
4.0
Von Reinhard    09 Oktober 2013
Top 10 Rezensenten  -  

für Fan italienischer Sportwägen

eine EDC-Lampe für 199 € zu erstehen, kann keinem Außenstehenden so wirklich plausibel bemacht werden, aber
für einen passionieren Flashaholic sollte der Preis nicht zu hoch sein, zumal er in der Tat ein recht massives und
wertiges Teil erhält: liegt gut in der Hand und macht mit einem ordentlichen Akku (AW Manganzelle) richtig Licht (selbstgemessene 6800 Lx/m), was für den mittleren Bereich ausreicht. Auch wenn nur drei Lichtstufen angewählt werden können, auch wenn der Selektierring etwas hakelt, auch wenn kein Tailstand möglich ist, ein echter Liebhaber außergewöhnlicher Lampen stört das nicht.
Es ist ähnlich wie mit alten italienischen Sportwägen: irgendwelche Macken sind immer und trotzdem würde kein Besitzer sein Schätzchen wieder hergeben............

Reini

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
Taschenlampen
 
Gesamtbewertung 
 
4.3
Preis / Leistung 
 
3.0
Bedienung / Handhabung 
 
4.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
5.0
Von Reinhard    25 Juli 2013
Top 10 Rezensenten  -  

Allrounder

Fluter oder Thrower, das ist hier nicht mehr die Frage. Der moderne Hamlet-Flashie jedenfalls kann sich seinen berühmten Monolog sparen, wenn er statt eines Totenschädels oder sonstiger Lampen dieses Exemplar in Händen hält:. sie macht - für ihre Größe - ein Schweinelicht (mit Lx-Werten um die 55000) und ist als Fluter durch den Einsatz mehrerer Filter (in der Kit-Version) mehr als geeignet. Des Weiteren halte ich das Design als alter Ästhet für gelungen; die Lampe kann durchaus als Handschmeichler für die resolute Männerhand durchgehen, und sie erinnert ein wenig an das Laserschwert der seligen Jedi- Ritter ......
Benutzung/Einstellungen entspricht so ziemlich jenen des kleinen GX-Bruders, welcher ebenfalls gut eingeschlagen hat. Der Rest ist Schweigen! (und Freude an einer gelungenen Lampe)

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
03
Beitrag melden
Handscheinwerfer
 
Gesamtbewertung 
 
4.0
Preis / Leistung 
 
4.0
Bedienung / Handhabung 
 
4.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
3.0
Von Reinhard    13 Mai 2013
Top 10 Rezensenten  -  

altes Lichtschwert

Eine Thrower-Lampe mit OP-Reflektor; ich konnts net glauben und hab selber nachgemessen:
unglaubliche 49000 lx bei 900 Lumen: das nenn ich mal ein wohldurchdachtes Konzept.
2 Lichtstufen und Stroboskop-Modus runden die Sache ab.
Als Lampe im klassisch-schlanken Design eigentlich nur noch was für Liebhaber, da der Trend doch mittlerweile zum kurzen Faustkeil geht, schade.
Trotzdem immer noch zu empfehlen.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
Taschenlampen
 
Gesamtbewertung 
 
4.5
Preis / Leistung 
 
5.0
Bedienung / Handhabung 
 
4.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
4.0
Von Reinhard    13 Mai 2013
Top 10 Rezensenten  -  

Hosentaschenlaser

Diese Eagletac ist ein weiterer Schritt in Richtung EDC-Thower: passt in die Hosentasche, wenn auch
etwas ausbeulend, und bringt bei ca 900 Lumen (mit Li-Ionen-Akkus) satte, selbstgemessene 25700 lx, Whow!!
Die Verwendung von Ni-MeH-Akkus ist zwar möglich,allerdings können die o. .g. guten Lichwerte nicht lange gehalten werden, da wohl die Gesamtspannung nach ca. 5 - 10 min unter die LED-Vorwärtsspannung (3,3 -3,5 V) sinkt (Primärbatterien hab ich nicht getestet). Die Lichtstufeneinstellung per Kopfdrehung ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, dafür ist die Lichthaltestellung und Stroboskopeinstellung per Knopfregelung recht pfiffig gelöst.
Alles in allem: sehr empfehlenswert.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
Handscheinwerfer
 
Gesamtbewertung 
 
4.0
Preis / Leistung 
 
3.0
Bedienung / Handhabung 
 
5.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
3.0
Von Reinhard    13 Mai 2013
Top 10 Rezensenten  -  

helle Taschenlampe

als Taschenlampe (im wahrsten Wortsinn) für die Jacken-, Mantel-, Handtasche geeignet und gleichzeitig mit
ordentlich Licht ausgestattet; da muss man schon lange im Netz suchen.
Liegt fest in der Hand; gute Ein-Knopf-Bedienbarkeit, über 2000 Lumen Licht bei selbst gemessenen 32000 Lux
machen die Lampe zu einem echten Allrounder. Dass sie im Tubomodus mit der Zeit recht warm wird, ist
bei 3 xml-LEDs normal und beweist eine gute Wärmeableitung.
Trotz des recht hohen Preises sehr empfehlenswert!

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
Ladegeräte
 
Gesamtbewertung 
 
3.0
Preis / Leistung 
 
2.0
Bedienung / Handhabung 
 
4.0
Lichtleistung 
 
2.0
Lieferumfang 
 
4.0
Von Reinhard    13 Mai 2013
Top 10 Rezensenten  -  

unsicheres Ladegerät

Akkus werden aufgrund zu hoher Ladungsströme sehr schnell warm und können diesbez. nicht unbeaufsichtigt gelassen werden. Um Schädigungen der Akkus zu vermeiden, sollten diese daher in regelmäßigen Zeitabständen
zum Abkühlen herausgenommen werden, was den Gesamtladevorgang sehr umständlich macht (eine automatische Abschaltung bei zu großemTemperaturanstieg existiert leider nicht).
Der Ladevorgang ist schon bei max. 4,17V abgeschlossen, wobei Kapazität verschenkt wird.
Unterm Strich ist m. E. das Gerät nicht zu empfehlen.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
Handscheinwerfer
 
Gesamtbewertung 
 
4.3
Preis / Leistung 
 
4.0
Bedienung / Handhabung 
 
4.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
4.0
Von Reinhard    23 April 2013
Top 10 Rezensenten  -  

edel und stark

ein Flutlicht von 44000 lx im klassischer Ausführung, ohne großen Schnickschnack und martialischem
4Ray-Design.Sehr effektiv die Selektorring-Einstellungen von niedrig nach hoch, Standby und Stroboskop:
damit als Abwehrlampe hervorragend geeignet. Da der Trend allerdings zu immer kleiner gestalteten
Lampen geht, wird sie wohl bald Geschichte sein.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
13 Ergebnisse - zeige 1 - 10 1 2