TLC-Logo-Slider

 

 

Kommentare von Fisch

1 Ergebnisse - zeige 1 - 1
 
Taschenlampen
 
Gesamtbewertung 
 
4.8
Preis / Leistung 
 
5.0
Bedienung / Handhabung 
 
5.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
4.0
Von Fisch    25 Dezember 2013
Top 100 Rezensent  -  

Super Taschenlampe

Ich habe die Lupine Piko TL MiniMax mit 1200 Lumen erworben.

Leuchtkraft: Die Leuchtkraft ist sensationell. Ich hätte nicht gedacht dass eine so kleine Taschenlampe eine solche Leuchtkraft produzieren kann.
In der näheren Umgebung (ca. 15m) kann man mit 0,4W alles erkennen, mit 4W wird diese Umgebung hell ausgeleuchtet und bei 13W (1200 Lumen) verwandelt man die Nacht in einen hellen Tag.
Allerdings wird die Lampe bei voller Leistung (13W) schnell warm und der Akku leer.
Um weit entfernte Objekte anzuleuchten ist sie nicht geeignet.

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist spitzenmäßig. Sie ist schön klein und liegt gut in der Hand.

Programmierung: Die Programmiermöglichkeiten sind ausführlich in der Bedienungsanweisung beschrieben. Eine Kurzanleitung ist auf der Taschenlampe aufgedruckt (Diese ist bei mir allerdings Fehlerhaft). Man kann verschiedene Leuchtstärken (50lm, 220lm, 470lm, 750lm 1200lm) und verschiedene Blinkmodi (SOS, RVLR, Flash) programmieren. Außerdem hat man die Möglichkeit die Lampe auf unterschiedliche Weise (z.B. je nach Programmierung mit ein oder zwei Tastendrücken) einzuschalten.
Leider kann man nicht folgende Programmierung vornehmen: Das bei einem Tastendruck die Lampe eingeschaltet wird (0,4lm, 470lm, 1200lm) und das bei zwei Tastendrücken die Blinkmodi, in der Reihe Flash, SOS, RVLR, eingeschaltet werden.

Ausstattung: Die Taschenlampe wird mit einer ausführlichen Beschreibung und dem Ladegerät in einem sehr schönen Karton ausgeliefert. Allerdings sollte bei dem Preis ein Holster automatisch mitgeliefert werden.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
1 Ergebnisse - zeige 1 - 1