TLC-Logo-Slider

 

 

Xtar SP2 Ladegerät für 2 Li-Ionen Akkus Xtar SP2 Ladegerät für 2 Li-Ionen Akkus Hot

Xtar SP2 Ladegerät für 2 Li-Ionen Akkus

Produkt

Marke
Modell
SP2
Preis ab
35,00
Lichtleistung (Lumen)
0
Energieversorgung
  • 18650 Akku
  • 26650 Akku
  • 14500 Akku
Einsatzgebiet
Allgemein
Beschreibung
Xtar SP2 hochwertiges Li-Ionen Ladegerät

Bei dem XTAR SP2 handelt es sich um ein Microprozessor gesteuertes Ladegerät. Die beiden Ladeschächten können zur selben Zeit zwei Li-Ion Akkus betrieben werden.
beide Schächte werden seperat angesteuert und überwacht, so das auch ein Akku geladen werden kann.

16340 Akku nur mit optional erhältlichen 16mm Spacern ladbar
eingestellt
Dezember 02, 2012

Bilder-Galerie

Xtar SP2 Ladegerät für 2 Li-Ionen Akkus

Benutzerkommentare

Durchschnittliche Bewertung von: 2 Benutzern

Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um einen Eintrag vorzunehmen.
Gesamtbewertung 
 
5.0
Preis / Leistung 
 
5.0  (2)
Bedienung / Handhabung 
 
5.0  (2)
Lichtleistung 
 
5.0  (2)
Lieferumfang 
 
5.0  (2)
 
Xtar SP2 Ladegerät für 2 Li-Ionen Akkus 2013-06-09 14:31:20 Ramses
Gesamtbewertung 
 
5.0
Preis / Leistung 
 
5.0
Bedienung / Handhabung 
 
5.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
5.0
Von Ramses    09 Juni 2013
Top 10 Rezensenten  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Toll

Super Ladegerät .Kaufempfehlung+++++++++

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
00
Beitrag melden
Xtar SP2 Ladegerät für 2 Li-Ionen Akkus 2012-12-18 19:19:20 Mephisto
Gesamtbewertung 
 
5.0
Preis / Leistung 
 
5.0
Bedienung / Handhabung 
 
5.0
Lichtleistung 
 
5.0
Lieferumfang 
 
5.0
Von Mephisto    18 Dezember 2012
Top 10 Rezensenten  -   Alle Kommentare von mir anzeigen

Multitalent

Der Xtar SP2 dürfte der zur Zeit universellste Zweischacht-Lader für 3,7 V-Lithium-Akkus sein. Der ausreichend breite Lader kann durch seine verschiebbaren Minuspole Akkus der Größen 14500, 17670, 18650 (auch in Überlänge!) und 26650 aufnehmen. Je nach Akku kann der Ladestrom auf 0,5 A, 1 A oder 2 A eingestellt werden (immer beide Schächte). Die eingelegten Akkus werden elektronisch überwacht und (bei meinem Exemplar) exakt auf 4,2 V geladen. Weder der Lader noch die Akkus werden dabei merklich warm.

War dieser Kommentar hilfreich für Sie? 
10
Beitrag melden